Calle Los Hornos 29

38440 La Guancha

+34 672 257 964

Telefon & WhatsApp

info@teneriffa-urlaub-guenstig.de

Wir beraten Sie gerne

Wetter Teneriffa – Klimatabelle für Teneriffa Nord und Süd

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, lockt Jahr für Jahr Millionen von Touristen an, die sich nach einem sonnenverwöhnten Urlaub sehnen. Das Wetter auf Teneriffa spielt eine entscheidende Rolle in der Attraktivität der Insel, die mit einer Vielzahl von klimatischen Zonen aufwarten kann.

loader-image
Teneriffa Nord
Puerto de la Cruz, ES
20:39, Mrz 4, 2024
temperature icon 18°C
Überwiegend bewölkt
Humidity 80 %
Pressure 1024 mb
Wind 6 Km/h
Wind Gust Wind Gust: 16 Km/h
Clouds Clouds: 80%
Visibility Visibility: 0 km
Sunrise Sunrise: 07:27
Sunset Sunset: 19:08
loader-image
Teneriffa Süd
Playa de las Américas, ES
20:39, Mrz 4, 2024
temperature icon 20°C
Mäßig bewölkt
Humidity 71 %
Pressure 1022 mb
Wind 11 Km/h
Wind Gust Wind Gust: 14 Km/h
Clouds Clouds: 34%
Visibility Visibility: 0 km
Sunrise Sunrise: 07:28
Sunset Sunset: 19:09

Die geografische Lage Teneriffas im Atlantik, vor der nordwestlichen Küste Afrikas, trägt maßgeblich zu seinem angenehmen Klima bei. Das Eiland liegt in den Passatwinden, die das Wetter maßgeblich beeinflussen. Diese Winde sorgen für eine stetige Brise, die die Temperaturen das ganze Jahr über moderat hält. Die Insel teilt sich grob in zwei Klimazonen: den Norden und den Süden. Beide Seiten haben für den Teneriffa Urlaub ihre Vorteile, je nachdem, was man sucht.

Die Klimatabelle für Teneriffa Nord und Teneriffa Süd

Teneriffa Nord

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temp. °C212122232426282928262321
Ø Temp. °C171717181921232423211917
Niedr. Temp. °C141414151618202120181614
Wassertemp. °C191919202123242525242219
Ø Sonnenstd.677891010109876
Ø Regentage556642112465
Ø Nierders. in mm443939321874511243944

Teneriffa Süd

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temp. °C252526272830323332302725
Ø Temp. °C202021222324262726242120
Niedr. Temp. °C171718192021222322211817
Wassertemp. °C202020212224252626252320
Ø Sonnenstd.8991011121312111088
Ø Regentage333211001243
Ø Nierders.2220201273117152922

Der Unterschied beim Wetter auf Teneriffa

Im Norden Teneriffas dominiert ein subtropisches Klima. Die Sommer sind angenehm warm, aber nicht zu heiß, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 22 und 28 Grad Celsius. Die Winter sind mild, mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 15 und 22 Grad Celsius. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit ist im Norden höher als im Süden, insbesondere in den Wintermonaten. Die Landschaft des Nordens ist grüner und fruchtbarer, was auf die häufigeren Regenschauer zurückzuführen ist.

Der Süden Teneriffas hingegen zeichnet sich durch ein heißeres und trockeneres Klima aus. Die Sommer sind hier heiß, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 25 und 32 Grad Celsius. Die Winter bleiben weiterhin mild, mit Temperaturen zwischen 18 und 25 Grad Celsius. Niederschläge sind im Süden seltener, was zu einer arideren Landschaft führt. Die Strände im Süden locken mit ihrem warmen Sand und dem klaren, blauen Wasser, was die Region zu einem beliebten Ziel für Sonnenanbeter macht.

Teneriffa wird auch von den Passatwinden beeinflusst, die die Insel mit feuchter Luft aus dem Atlantik versorgen. Wenn diese feuchte Luft auf die höheren Bergketten der Insel trifft, steigt sie auf und kühlt sich ab, was zu Wolkenbildung und Niederschlägen führt. Der Teide, Spaniens höchster Berg, spielt eine bedeutende Rolle bei diesem Wetterphänomen. Die Nordost-Passatwinde sorgen dafür, dass die Nordseite des Teide mehr Niederschlag erhält, während die Südseite vergleichsweise trockener bleibt.

Die Vielfalt der klimatischen Bedingungen auf Teneriffa ermöglicht es den Besuchern, das für sie ideale Wetter zu wählen, unabhängig von der Jahreszeit. Ob man die lebhaften Strände im Süden oder die grünen Täler und Berge im Norden bevorzugt, Teneriffa bietet für jeden Geschmack das passende Klima.

Ausgeglichenes Klima das ganze Jahr

Die Insel ist nicht nur für ihre angenehmen Temperaturen bekannt, sondern auch für ihr stabiles Wetter. Die Sonne scheint durchschnittlich sieben Stunden pro Tag im Winter und bis zu elf Stunden pro Tag im Sommer. Dies macht Teneriffa zu einem ganzjährig attraktiven Reiseziel.

Die Insel bietet jedoch nicht nur ein angenehmes Wetter, sondern auch eine beeindruckende natürliche Vielfalt. Der Teide-Nationalpark, Heimat des majestätischen Teide-Vulkans, ist ein UNESCO-Weltnaturerbe und zieht Naturliebhaber aus aller Welt an. Die unterschiedlichen Klimazonen auf Teneriffa haben zu einer erstaunlichen Vielfalt von Pflanzen geführt, von üppiger Vegetation im Norden bis zu trockeneren Wüstenlandschaften im Süden.

Trotz der allgemeinen Stabilität des Wetters auf Teneriffa sollte man sich bewusst sein, dass die Insel aufgrund ihrer topografischen Vielfalt lokale Wetterphänomene aufweisen kann. Aufgrund der Höhendifferenzen zwischen den Küstengebieten und den Bergregionen kann es zu Temperaturunterschieden kommen. Es ist ratsam, für Ausflüge in höhere Lagen angemessene Kleidung mitzuführen, da die Temperaturen dort merklich niedriger sein können.

Insgesamt bietet das Wetter und Klima auf Teneriffa eine ideale Mischung aus Sonne, Wärme und natürlicher Vielfalt. Ganz gleich, ob man die pulsierenden Städte, die idyllischen Dörfer oder die beeindruckende Natur erkunden möchte, Teneriffa ist eine Insel, die für ihre vielfältigen klimatischen Reize geschätzt wird.

Das Wetter auf Teneriffa im Vergleich

Teneriffa präsentiert sich also mit einer beeindruckenden klimatischen Vielfalt, die zwischen dem Norden und dem Süden der Insel variiert. Diese Unterschiede machen Teneriffa zu einem ganzjährig attraktiven Reiseziel. Schauen wir uns die Temperatur, die Wassertemperatur, die Regentage und die Sonnenstunden in den einzelnen Monaten genauer an.

Januar: Winterlicher Charme

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 21°C
  • Durchschnittstemperatur: 17°C
  • Niedrigste Temperatur: 14°C
  • Wassertemperatur: 19°C
  • Sonnenstunden: 6
  • Regentage: 5
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 44 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 25°C
  • Durchschnittstemperatur: 20°C
  • Niedrigste Temperatur: 17°C
  • Wassertemperatur: 20°C
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 3
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 22 mm

Der Januar auf Teneriffa präsentiert sich mit milden Temperaturen und moderaten Regentagen. Im Süden gibt es mehr Sonnenstunden und weniger Regentage im Vergleich zum Norden.

Februar: Frühlingsahnung

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 21°C
  • Durchschnittstemperatur: 17°C
  • Niedrigste Temperatur: 14°C
  • Wassertemperatur: 19°C
  • Sonnenstunden: 7
  • Regentage: 5
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 39 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 25°C
  • Durchschnittstemperatur: 20°C
  • Niedrigste Temperatur: 17°C
  • Wassertemperatur: 20°C
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 3
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 20 mm

Der Februar präsentiert sich mit einer leichten Zunahme der Sonnenstunden, während die Temperaturen stabil bleiben.

März: Frühlingserwachen

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 22°C
  • Durchschnittstemperatur: 17°C
  • Niedrigste Temperatur: 14°C
  • Wassertemperatur: 19°C
  • Sonnenstunden: 7
  • Regentage: 6
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 39 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 26°C
  • Durchschnittstemperatur: 21°C
  • Niedrigste Temperatur: 18°C
  • Wassertemperatur: 20°C
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 3
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 20 mm

Mit dem März steigen die Temperaturen weiter an, und die Sonnenstunden nehmen zu. Der Süden bleibt sonniger und trockener als der Norden.

April: Blütenpracht und Sonnenschein

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 23°C
  • Durchschnittstemperatur: 18°C
  • Niedrigste Temperatur: 15°C
  • Wassertemperatur: 20°C
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 6
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 32 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 27°C
  • Durchschnittstemperatur: 22°C
  • Niedrigste Temperatur: 19°C
  • Wassertemperatur: 21°C
  • Sonnenstunden: 10
  • Regentage: 2
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 12 mm

Der April präsentiert sich auf Teneriffa mit angenehmen Temperaturen, reichlich Sonnenschein und bunten Blüten.

Mai: Vorboten des Sommers

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 24°C
  • Durchschnittstemperatur: 19°C
  • Niedrigste Temperatur: 16°C
  • Wassertemperatur: 21°C
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 4
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 18 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 28°C
  • Durchschnittstemperatur: 23°C
  • Niedrigste Temperatur: 20°C
  • Wassertemperatur: 22°C
  • Sonnenstunden: 11
  • Regentage: 1
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 7 mm

Mit dem Mai erreichen die Temperaturen angenehme Werte, und die Sonnenstunden nehmen weiter zu. Der Süden bleibt trocken und sonnig.

Juni: Sommerfreuden beginnen

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 26°C
  • Durchschnittstemperatur: 21°C
  • Niedrigste Temperatur: 18°C
  • Wassertemperatur: 23°C
  • Sonnenstunden: 10
  • Regentage: 2
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 7 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 30°C
  • Durchschnittstemperatur: 24°C
  • Niedrigste Temperatur: 21°C
  • Wassertemperatur: 24°C
  • Sonnenstunden: 12
  • Regentage: 1
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 3 mm

Im Juni beginnt der Sommer, und die Temperaturen steigen weiter an. Der Süden bietet viel Sonnenschein und wenig Regen.

Juli: Hochsommer auf der Insel

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 28°C
  • Durchschnittstemperatur: 23°C
  • Niedrigste Temperatur: 20°C
  • Wassertemperatur: 24°C
  • Sonnenstunden: 10
  • Regentage: 1
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 4 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 32°C
  • Durchschnittstemperatur: 26°C
  • Niedrigste Temperatur: 22°C
  • Wassertemperatur: 25°C
  • Sonnenstunden: 13
  • Regentage: 0
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 1 mm

Im Juli erreicht Teneriffa seinen Höhepunkt in Sachen Sommer. Der Süden bietet nahezu perfektes Sommerwetter mit viel Sonne und warmen Temperaturen.

August: Sommerhitze und blauer Himmel

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 29°C
  • Durchschnittstemperatur: 24°C
  • Niedrigste Temperatur: 21°C
  • Wassertemperatur: 25°C
  • Sonnenstunden: 10
  • Regentage: 1
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 5 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 33°C
  • Durchschnittstemperatur: 27°C
  • Niedrigste Temperatur: 23°C
  • Wassertemperatur: 26°C
  • Sonnenstunden: 12
  • Regentage: 0
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 1 mm

Der August bleibt warm und sonnig auf Teneriffa, besonders im Süden, wo die Temperaturen ihren Höhepunkt erreichen.

September: Spätsommerzauber

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 28°C
  • Durchschnittstemperatur: 23°C
  • Niedrigste Temperatur: 20°C
  • Wassertemperatur: 25°C
  • Sonnenstunden: 9
  • Regentage: 2
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 11 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 32°C
  • Durchschnittstemperatur: 26°C
  • Niedrigste Temperatur: 22°C
  • Wassertemperatur: 26°C
  • Sonnenstunden: 11
  • Regentage: 1
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 7 mm

Der September bietet weiterhin warmes Wetter, und die Insel bleibt von intensiven Regenfällen verschont.

Oktober: Goldener Herbst

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 26°C
  • Durchschnittstemperatur: 21°C
  • Niedrigste Temperatur: 18°C
  • Wassertemperatur: 24°C
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 4
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 24 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 30°C
  • Durchschnittstemperatur: 24°C
  • Niedrigste Temperatur: 21°C
  • Wassertemperatur: 25°C
  • Sonnenstunden: 10
  • Regentage: 2
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 15 mm

Im Oktober verändert sich das Wetter allmählich, die Temperaturen bleiben jedoch angenehm.

November: Herbstliche Ruhe

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 23°C
  • Durchschnittstemperatur: 19°C
  • Niedrigste Temperatur: 16°C
  • Wassertemperatur: 22°C
  • Sonnenstunden: 7
  • Regentage: 6
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 39 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 27°C
  • Durchschnittstemperatur: 21°C
  • Niedrigste Temperatur: 18°C
  • Wassertemperatur: 23°C
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 4
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 29 mm

Im November kehrt Ruhe auf die Insel ein. Die Temperaturen sinken leicht, und es gibt mehr Regentage, insbesondere im Norden.

Dezember: Festliche Stimmung

Teneriffa Nord:

  • Höchsttemperatur: 21°C
  • Durchschnittstemperatur: 17°C
  • Niedrigste Temperatur: 14°C
  • Wassertemperatur: 19°C
  • Sonnenstunden: 6
  • Regentage: 5
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 44 mm

Teneriffa Süd:

  • Höchsttemperatur: 25°C
  • Durchschnittstemperatur: 20°C
  • Niedrigste Temperatur: 17°C
  • Wassertemperatur: 20°C
  • Sonnenstunden: 8
  • Regentage: 3
  • Durchschnittlicher Niederschlag: 22 mm

Im Dezember kehrt der Winter auf Teneriffa ein. Die Temperaturen bleiben jedoch mild, und die Insel behält ihren festlichen Charme.

Die klimatischen Unterschiede zwischen Teneriffa Nord und Teneriffa Süd machen die Insel zu einem vielseitigen Reiseziel. Ob man die grüne Natur im Norden oder die sonnigen Strände im Süden bevorzugt, Teneriffa bietet das ganze Jahr über angenehmes Wetter für verschiedenste Vorlieben.

Reif für die Insel?

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden:

✅ Aktuelle Tourismus-News
✅ Top Angebote für die Reise
✅ Tipps & Empfehlungen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.