Reiseführer – Santa Úrsula

Reiseführer - Santa Úrsula ☼ Informationen für den Teneriffa Urlaub im Norden der Insel

Für den Urlaub auf Teneriffa ist Santa Úrsula einer der Geheimtipps, wenn es um den Norden der Insel geht. Hier warten vor allem Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Gäste, wobei es aber auch ein paar kleine und sehr gemütliche Hotels gibt. Der kleine Ort liegt sehr günstig, direkt am westlichen Ende des Orotavatals und zieht sich von der Küste bis an die Waldgrenze. Durch seine Lage am Rande des Tals und die Tatsache, dass es bis Puerto de la Cruz und seinen schönen Strände nur etwa 10 Minuten mit dem Mietwagen sind, ist der Ort als Urlaubslocation sehr interessant. Alles Wissenswerte erfahren Sie in unserem Reiseführer – Santa Úrsula.

Reiseführer – Santa Úrsula: Fakten und Zahlen

Santa Úrsula ist eine Stadt mit etwa 14.600 Einwohnern und liegt mit seinem Zentrum auf einer Höhe von etwa 290 Metern. Durch seine Fläche von etwa 22,73 km² kommt der Ort auf eine Bevölkerungsdichte von etwa 645 Einwohnern pro Quadratkilometer. Die Postleitzahl von Santa Úrsula ist 38390 und auf der Karte ist der Ort mit den Koordinaten 28° 25′ N, 16° 28′ W zu finden.

Reiseangebote für Santa Úrsula

Ferienwohnung und Ferienhaus Santa Ursula

Teneriffa Pauschal

Die Geschichte von Santa Úrsula

In der Geschichte von Teneriffa spielt Santa Úrsula keine große Rolle. Über die Gründung des Ortes ist nicht viel überliefert. Angeblich stammt der Name der Gemeinde auf den Bürgermeister Alejo Pérez zurück. Dieser soll im 16. Jahrhundert der heiligen Ursula einen Kirche gestiftet haben, da er selbst eine Tochter mit diesem Namen hatte. 

Santa Úrsula war in seiner Geschichte vor allem durch die Landwirtschaft geprägt. Durch die Die Tatsache, dass sich die Gemeinde vom 1794 Meter hohen Morra de Itote bis ans Meer erstreckt, gibt für die unterschiedlichsten Feldfrüchte sehr gute Bedingungen. Inzwischen wurde die Landwirtschaft zu einem großen Teil vom Dienstleistungssektor abgelöst. Dennoch spielt die Landwirtschaft nach wie vor eine große Rolle in Santa Úrsula. Die Felder der Gemeinde gehören mit zu den wichtigen Weinanbaugebieten des Nordens. Daher gibt es hier auch einige sehr gute Guachinchen, die von den Weinbauern betrieben werden. 

Reiseführer – Santa Úrsula: Bars und Gastronomie

Wer seinen Urlaub in Santa Úrsula verbringt findet dort in erster Linie einheimische Gastronomie, aber auch einige Restaurants mit internationaler Küche. Gerade entlang der Hauptstraße des Ortes, die auch die wichtigste Einkaufsstraße ist, gibt es im Zentrum von Santa Ùrsula einige Gastronomiebetriebe zu entdecken. Unser Tipp ist der Besuch der Konditorei David Rodriguez, die sich einen so guten Ruf aufgebaut hat, dass sie sich in den letzten Jahren zu einer ganzen Kette entwickeln konnte.

Die Strände

In unserem Reiseführer – Santa Úrsula wollen lassen wir die Bademöglichkeiten natürlich nicht aus. Der kleine Ort im Norden von Teneriffa hat jedoch keine langen Sandstrände. Allerdings gibt es zwei Badebuchten, die sich im Gebiet Santa Ana und am Charco del Negro befinden. Diese sind felsig und werden in erster Linie von den Einheimischen frequentiert.

Freizeitmöglichkeiten in Santa Úrsula

Bei Wanderern ist Santa Úrsula sehr beliebt. Ob nun in den Naturschutzgebieten Costa de Acentejo, Las Palomas oder Las Lagunetas, oder in den landwirtschaftlichen Gebieten: Es lohnt sich wirklich, die Gemeinde zu Fuß zu erkunden. Von der Küste bis in die weiten Wälder gibt es wirklich viel Schönes zu sehen. Wer dazu gerne einen Wanderführer nimmt, kann diesen bei uns buchen.

Wandern auf Teneriffa

Da Puerto de la Cruz mit dem weltbekannten Zoo Loro Parque nicht weit ist, bietet sich immer ein Besuch an. Der Tierpark ist für seine liebevoll gestalteten Gehege und die fantastischen Grünanlagen bekannt. Hier vergeht ein Tag immer viel zu schnell. Wer sich die Tickets schon im Vorfeld kauft, spart sich die Schlangen an der Kasse.

Loro Parque Teneriffa Tickets

Wer einen Mietwagen hat, sollte sich die Wale auf gar keinen Fall entgehen lassen. Die Touren zum Whale Watching starten zwar im Süden der Insel, hinterlassen aber immer einen bleibenden Eindruck. Wie oft hat man schon die Gelegenheit, Wale und Delfine in freier Natur zu sehen? Gerne beraten wir Sie auch hier rund um unser Angebot.

Walbeobachtung Teneriffa

Mietwagen Santa Úrsula

Ein Mietwagen in Santa Úrsula ist zwar keine Pflicht, da die Busverbindung sehr gut ist, aber sinnvoll. Mit einem eigenen Fahrzeug erreichen Sie Orte wie Puerto de la Cruz und seine schönen schneller. Auch sind die Straßen in die oberen Bereiche zum Teil recht steil. Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus auf Teneriffa bucht, muss diese dann mit seinen Einkäufen hoch. Passende Mietwagenangebote für Teneriffa finden Sie hier:

Teneriffa Mietwagen

Wir hoffen, dass unser Reiseführer – Santa Úrsula schon einen guten Eindruck des Ortes geben konnte. Sollten Sie Fragen rund um Ihren Teneriffa Urlaub haben, steht Ihnen das Team von Teneriffa Trip Reisen & Touren sehr gerne zur Verfügung. 

Mehr aus dem Reiseführer

close

Reif für die Insel?

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden:

✅ Aktuelle Tourismus-News
✅ Top Angebote für die Reise
✅ Tipps & Empfehlungen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.