Reiseführer – La Victoria

Reiseführer La Victoria

Seinen Teneriffa Urlaub in dem kleinen Ort im Norden der Insel zu verbringen bedeutet, fernab des Massentourismus zu sein. Ein Urlaub in La Victoria steht für einen Urlaub in einer Ferienwohnung oder in einem Ferienhaus. Das Schöne dabei ist, dass sich der Ort von den Wäldern bis an die Küste erstreckt. Und dazwischen wartet eines der wichtigsten Weinanbaugebiete der Insel. Wer das kanarische Leben auf der Insel kennenlernen will, findet in La Victoria eine sehr gute Möglichkeit dazu. Daher darf der Reiseführer – La Victoria auf gar keinen Fall fehlen.

Reiseführer La Victoria – Was Sie erwartet

Das Wichtigste zuerst: Wie bereits erwähnt erstreckt sich La Victoria von der Küste bis zu den Weinanbaugebieten an den Berghängen. Daher ist es hier wichtig zu wissen, wo man denn seinen Urlaub verbringen will. Getrennt werden die beiden Bereiche durch die Autobahn. 

Der obere Teil ist der ursprüngliche Teil des Ortes. Hier erwarten Sie das typisch kanarische Leben und an der Hauptstraße finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie, Banken und vieles mehr. 

Der untere Teil des Ortes liegt in Hanglage unterhalb der Autobahn. Dieser Teil ist als Ortsteil La Palmita bekannt und besteht aus einem reinen Wohngebiet. Die Häuser und Bungalows hier haben durch die Hanglage einen großen Vorteil. Von eigentlich jedem Grundstück aus hat man zum Meer hin freie Sicht. Kein Wunder, dass viele der Häuser und Bungalows in der Ferienvermietung sind. 

Reiseangebote La Victoria

Ferienwohnung und Ferienhaus La Victoria

Pauschalangebote Teneriffa

La Victoria –  Fakten und Zahlen

Der kleine Ort im Norden von Teneriffa hat etwa 10.000 Einwohner und liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von etwa 360 Metern über dem Meer. Durch seine Fläche von 17,93 km² erreicht der Ort eine Bevölkerungsdichte von etwa 512 Einwohner pro km². Die Postleitzahl in 38380 und auf der Landkarte findem Sie La Victoria mit den Koordinaten 28° 25′ N, 16° 26′ W.

Reiseführer La Victoria – Die Geschichte

Auch wenn es sich um einen recht kleinen Ort handelt, so hat dieser doch eine lange Geschichte. Diese spielte jedoch nur im Jahr 1495 eine große Rolle in der Geschichte von Teneriffa. Damals gelang den kastilischen Truppen in der zweiten Schlacht von Acentejo der endgültige Sieg über die Guanchen, nachdem die erste Schlacht von Acentejo in einer vernichtenden Niederlage endete. Aus Freude über den Sieg wurde nicht nur angefangen, das Gebiet zu besiedeln. Der Ort wurde selbst wurde zur Würdigung des Sieges La Victoria (der Sieg) genannt. Daher lautet der vollständige Name des Ortes: La Victoria de Acentejo.

Seither spielt La Victoria vor allem in der Landwirtschaft eine Rolle. Auf den Feldern rund um den Ort sind es vor allem Wein, Kartoffeln und in den Küstenzonen auch Bananen, die angebaut werden. 

Bars und Gastronomie

Wer seinen Urlaub in La Victoria verbringt, wird in dem kleinen Ort kein wildes Nachtleben finden. Dafür warten aber sehr viele Bars, Restaurants und Guachinchen, in denen die landestypische Küche zu fairen Preisen probiert werden kann. Dazu sollte unbedingt der Wein aus der Region probiert werden, denn die kanarischen Weine sind wirklich sehr gut.

Freizeitmöglichkeiten in La Victoria

In La Victoria gibt es mit dem Parque El Pinar einen wirklich schön angelegten Park mit Kinderspielplatz und einem anschließenden Amphitheater, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. 

Zusätzlich dazu ist La Victoria eine sehr gute Location für Wanderer. Die Weinberge oberhalb des Ortes grenzen direkt an die weiten Wälder des Norden. Einer der bekanntesten Wanderwege in der Zone ist die Ruta de las Castañas. Diese lohnt sich vor allem zum Jahresende hin, wenn Kastanien gesammelt werden können. Wer gerne geführte Wanderungen durchführen möchte, kann sich gerne an uns wenden.

Wandern auf Teneriffa

Wer seinen Urlaub in La Victoria verbringt, errreicht Puerto de la Cruz mit dem Mietwagen in etwa 15 Minuten. Dort wartet mit dem Loro Parque einer besten Zoos weltweit, der für seine wunderschönen Grünanlagen, bekannt ist. Der Tierpark ist eine echtes “must see” und begeistert die ganze Familie.

Loro Parque Tickets

Eine Tour zu den Walen ist ebenfalls immer ein echtes Highlight. Da zwischen Teneriffa und La Gomera die größte fest ansässige Sammlung an Pilotwalen weltweit zu finden ist, gibt es nur wenige Orte, an denen sich die sanften Riesen so zuverlässig beobachten lassen, wie auf Teneriffa. 

Whale Watching auf Teneriffa

Besuchen Sie auch unsere anderen Freizeitangebote auf Teneriffa. Teneriffa Trip Reisen & Touren berät Sie gerne zu den Möglichkeiten.

Freizeitangebote auf Teneriffa

Mehr aus dem Reiseführer

close

Reif für die Insel?

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden:

✅ Aktuelle Tourismus-News
✅ Top Angebote für die Reise
✅ Tipps & Empfehlungen

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.