Hotels in Los Cristianos

Hotels in Los Cristianos zu buchen heißt, einen Teneriffaurlaub in einem der beliebtesten Urlaubszentren der Insel zu verbringen. Der im Südwesten von Teneriffa liegende Ort ist sonnensicher, hat schöne Strände, ein sehr großes Freizeitangebot und zahllose Bars, Restaurants und Cafés, sowie eine Besonderheit: Die Strandpromenade und der Strand sind für einen Urlaub auf Teneriffa barrierefrei. Nirgendwo sonst auf der Insel ist die Infrastruktur für Menschen mit Behinderung besser ausgebaut, da sich Los Cristianos das Motto “Sonne und Meer für alle” auf die Fahne geschrieben hat.

Urlaub in Los Cristianos eignet sich für…

…wirklich jeden, denn wie alle großen Urlaubszentren auf Teneriffa bietet Los Cristianos wirklich alles, was einen schönen Urlaub ausmacht. In Los Cristianos Hotels zu buchen ist aber dennoch etwas anders, als zum Beispiel im benachbarten Las Américas, denn Los Cristianos hat ein doch etwas kleineres Nachtleben, dafür aber einen Hafen, von dem aus Fähren zu anderen Inseln der Kanaren fahren. Das macht den Ort zum Beispiel für das Inselhopping sehr interessant. Aber auch Strandurlauber kommen voll auf ihre Kosten. Die angrenzende Promenade hält alles bereit, was das Herz begehrt, von Andenkenläden bis hin zu Restaurants. Die Fußgängerzone lädt obendrein zu ausgiebigen Shoppingtouren ein.

Die Playa de los Cristianos

Der Strand Playa de los Cristianos ist das ganze Jahr hindurch zum Baden geeignet, denn er liegt zwischen der für Teneriffa typischen Felsenküste und dem Hafen, so dass die Bucht sehr gut geschützt ist. Die Infrastruktur des Strandes bietet alles benötigte: WCs, Umkleidekabinen etc. sind also vorhanden. Gepaart mit den Hotels in Los Cristianos, die sich hinter dem Strand und dem Hafen befinden, ergibt sich ein ein 400 Meter langer Strand, der für viele genau das Ziel ist, was gesucht wird. Nichts ist weit weg und wenn man die Lust auf den Strand verliert, kann man sich direkt ins Getümmel stürzen.

Das Nachtleben und die Gastronomie in Los Cristianos

Wie bereits erwähnt, ist das Nachtleben in Los Cristianos nicht ganz so umfangreich, wie im Nachbarort. Dennoch gibt es ein reichhaltiges Angebot an Bars, Restaurants, Cafés und Pubs, so dass jeder auf seine Kosten kommen wird. Es ist einfach anders als in Las Américas, dass Nachts in allen Farben leuchtet. Es ist ein wenig gediegener, nicht ganz so schrill und sehr charmant. Und: Es konzentriert sich auf einen festen Bereich, anstelle sich durch die ganze Stadt zu ziehen. In Los Cristianos Hotels zu finden, die eine ruhige Lage ihr eigen nennen, sind daher ebenfalls vorhanden.

Der Ort ist also so etwas, wie das Randgebiet des ganz großen Trubels, was seinen ganz besonderen Charme hat.