Reiseführer – Palm Mar

Reiseführer Palm Mar Teneriffa Süd

Palm Mar ist ein kleiner Ort im Südwesten von Teneriffa, der zur Gemeinde Arona gehört. Auch wenn der Palm Mar zum größten Teil vom Tourismus geprägt ist, findet der ganz große Trubel hier nicht statt. In den letzten Jahren erfreut sich der Ort einer wachsenden Beliebtheit, da sehr viel dafür getan wird, dass sich Reisende hier wohl fühlen. Wer seinen Urlaub in Palm Mar verbringt, erfreut sich über die sonnensichere Lage, die gute Infrastruktur und erreicht die großen Tourismuszentren des Südwestens sehr schnell mit dem Mietwagen.

Fakten und Zahlen zu Palm Mar

Im Jahr 2015 hatte der Ort 2780 Einwohner. Das zeigt deutlich, dass alles in dem gerade Mal 0,76 m² großen Ort auf den Tourismus eingestellt ist. Die Postleitzahl ist 38632 und wer Palm Mar auf der Karte sucht, findet diesen mit den Koordinaten 28°01′24″N 16°42′08″O. Das Zentrum des Ortes befindet sich 33 Meter über dem Meeresspiegel.

Die Geschichte von Palm Mar

Palm Mar hat eigentlich keine große Geschichte, da es in der Vergangenheit lediglich um eine kleine Siedlung handelte. Erst mit dem Tourismus kamen auch mehr Einwohner, denn im Jahr 2000 lebten gerade Mal 180 Menschen im Ort. Seither entsteht ein stetig wachsender Ort, der nur eines tun soll: Reisenden einen schönen Urlaub auf Teneriffa ermöglichen.

Unsere Tipps für Palm Mar

Die ruhige Ortschaft bietet in den Gästen eine schön angelegte Promenade und einen kleinen Strand, der allerdings ein wenig steinig ist. Gerade die Promenade ist sehr beliebt und recht belebt. Für die Kinder gibt es in Palm Mar einen großen öffentlichen Spielplatz, den die Gemeinde für die Kleinen geschaffen hat.

Tauchen

Taucher finden vor Palm Mar einige schöne Dinge. Wer auf Teneriffa Tauchen gehen möchte, findet vor der Küste Wracks von Fischerbooten, Höhlen und Korallenriffe, weshalb Palm Mar bei Tauchern sehr beliebt ist.

Wandern

Wer auf Teneriffa Wandern gehen will, der muss nicht unbedingt in die weiten Wälder in der Mitte der Insel fahren. Mit dem Naturschutzgebiet Faro de la Razca gibt es in Palm Mar auch an der Küste ein schönes Wandergebiet, wobei die Wanderung von Palm Mar bis an die Punta de Razca sehr beliebt ist.

Shopping

Wer in seinem Urlaub auch gerne Mal eine ausgedehnte Shopping-Tour macht, findet in Palm Mar sowohl an der Hauptstraße des Ortes, als auch an der Promenade die Gelegenheit dazu. Wem die Auswahl hier noch nicht reicht, erweitert sich das Angebot durch ein Fahrt in die ganz großen Tourismuszentren Los Cristianos oder Las Américas, denen große Einkaufszentren vorhanden sind.

Gastronomie und Nachtleben

Da Palm Mar ein reiner Urlaubsort ist, gibt es natürlich auch eine große Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants.