MUECA – Festival der Straßenkunst

Die MUECA entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil der Veranstaltungen in Puerto de la Cruz und hat inzwischen schon internationales Format angenommen. Im Jahr 2017 waren es mehr als 60.000 Besucher, die das bunte Treiben auf den Straßen von Puerto de la Cruz besuchten, und diese konnten wirklich Einiges bestaunen.

Die zum größten Teil kostenlosen Veranstaltungen der MUECA finden zumeist unter freiem Himmel statt und haben bieten unter Anderem Clowns, Theatergruppen, Luftakrobatik, Jongleure, Musik, Aktivitäten für Kinde und viele andere Dinge. Vereinzelte Vorführungen, wie zum Beispiel die Startveranstaltung, kosten Eintritt, aber das sind wirklich die Ausnahmen, ebenso wie die Veranstaltungen, die drinnen stattfinden. Mittlerweile reisen dazu Künstler aus den verschiedensten Ländern an.

Natürlich gibt es im Rahmen der MUECA auf die eine oder andere Ausstellung in Puerto de la Cruz, wobei es sich nicht nur um Maler handelt, die ihre Kunst präsentieren, sonder auch viel Kunsthandwerk zu bewundern ist.

Reiseangebote für Teneriffa findet Ihr hier und der Monat Mai hat noch einen Vorteil: Er liegt in der Nebensaison und bietet Euch einen günstigen Urlaub auf Teneriffa.

Wer Infos zur aktuellen MUECA braucht, der kann sich im App-Store die MUECA-App herunterladen. Sie ist kostenfrei und unter dem gleichen Namen zu finden.

Das Team von TUG wünscht Euch viel Spaß und zeigt Euch schon mal ein paar Bilder: