Erste Liga Frauenfußball – Rekordversuch zum kleinen Preis

Fußball Teneriffa

© UDG Tenerife

Am Samstag, dem 25.03.2017, kommt es in der ersten spanischen Liga der Frauen zu einer Premiere, denn zum ersten Mal spielen zwei kanarische Clubs in der höchsten spanischen Frauenliga gegeneinander. Grund genug, um einen Rekordversuch zu starten, dachten sich die Verantwortlichen, und legten das Spiel UDG Tenerife gegen UD Tacuense in die Heimstätte des CD Tenerife. Ziel ist es, dass die beiden Damenmannschaften es schaffen, 15.000 Besucher in das Estadio Heliodoro Rodríguez López zu bekommen, denn eine derart große Kulisse hatte bisher noch keines der beiden Erstligateams. Und um das zu erreichen, gibt es bei den Karten einen echten Preishammer.

Der Ticketpreis für das Spiel liegt bei gerade Mal 1 bis 5 Euro pro Person (je nach Platz), denn das Ziel ist nicht nur ein Besucherrekord. Mit der Aktion soll natürlich kräftig Werbung für den Frauenfußball gemacht werden. Karten gibt es in der “Bar Canario” bei Puerto de la Cruz im Norden von Teneriffa, in “Peña Teguestera” in Tegueste, in der Librería Pap. Raquel y Carla (Playa de Las Américas-Los Cristianos), sowie ind er Bar Imerial in Santa Cruz.

Ich werde auf jeden Fall da sein und Euch im Nachhinein berichten. Also auf: So günstig wird so schnell kein Spiel mehr in Teneriffas größtem Stadion sein.


Reiseführer Kauftipp:

Der Baedeker Reiseführer Teneriffa zeigt die Insel des ewigen Frühlings so ausführlich, wie kaum ein Anderer. Zum Umfang gehören Land und Leute, das Alltagsleben, Topografie, Geschichte, Kunst und auch das Kapitel „Erleben und Genießen“. Hinzu kommen viele Touren und Dinge, die man mit Kindern unternehmen kann. Erhältlich ist der Reiseführer bei Amazon.

Hier geht es zu den Angeboten